Fächerkarussell


Die Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl bietet ein Fächerkarussell für Kinder von 5 - 10 Jahren an. Die Kinder lernen altersgerecht zugeordnet entsprechende Instrumente wie zum Beispiel Blockflöte, Klavier, Violoncello, Violine. Oboe, Fagott, Saxophon, Trompete oder Horn sowie die verschiedenen Techniken im Bereich Kunst kennen.
Der Unterricht findet in Gruppen mit 3-6 Kindern statt, jedes Fach wird 1 - 2 Wochen nacheinander vorgestellt. Nach einer Fragestunde folgt eine Wiederholungsstunde in jedem Fach.

Termin: Dienstag, 17-17:45 Uhr
Dauer:  Februar - Mai / September - Dezember 
Kosten: 23,80 Euro / Monat

Bei Rückfragen können Sie uns telefonisch unter 02232/508010 im Sekretariat erreichen.

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:(02232) 5080-10/-16

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@30468428f963416ab0d2a59458cd0a05bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Wichtige Mitteilung

Ab Montag, 14. Juni 2021: Präsenzunterricht und Proben in der KuMs ausgeweitet

Präsenzunterricht ist ohne Maske am festen Sitzplazt möglich! Die Testpflicht entfällt bei Angeboten mit bis zu zwei Personen. Unterricht mit Gesang oder Blasinstrumenten in geschlossenen, aber vollständig durchlüfteten Räumen mit Gruppen von bis zu 30 Personen möglich (mit Testpflicht/vollständig geimpft/genesen)! Der Negativtestnachweis ist 48 Stunden gültig.

Proben sind in geschlossenen Räumen mit Test und Rückverfolgbarkeit mit bis zu 50 Personen möglich. Sonderregel bei Gesang- und Blasinstrumenten: Hier können in ständig durchlüfteten Räumen bis zu 30 Personen, bei besonders großen Räumen (Kirchen, Konzertsäle) mit bis zu 50 Personen proben.

Für weitere Informationen steht Ihnen das Sekretariat der KuMs zur Verfügung.

Telefon: 02232 508010
E-Mail: kums@f1dbab71267b47fd913958375802eb64bruehl.de

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus" auf der Website der Stadt Brühl. Bitte lesen Sie auch die Pressemitteilungen der Stadt Brühl.