EMP - Elementare Musikpädagogik

In der Elementaren Musikpädagogik (EMP) geht es um einen grundlegenden Musikunterricht, der die gesamte Breite des Umgangs mit Musik umfasst.

Singen, Instrumentalspiel, Bewegung und Tanz, Wahrnehmen und Erleben von Musik, denkerisches Erfassen von Musik einschließlich des Übertragens in Symbole sowie das Verbinden von Musik mit anderen Formen künstlerischen Ausdrucks sollen auf jeweils angemessene und situationsbezogene Art miteinander verbunden werden.

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:02232 508010

und 02232 508016

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@238b1f44d64d4442af84770685ebe0b9bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Wichtige Mitteilung – aktuelle Coronaregeln

Folgende Regeln gelten ab sofort für den Unterricht der Kunst- und Musikschule:

Geboosterte, zweifach Geimpfte als auch genesene Teilnehmende brauchen keinen weiteren negativen Testnachweis.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten als immunisiert. Ab 16 Jahren reicht eine Bescheinigung (Bestätigung über die Schulzugehörigkeit und Teilnahme an den regelmäßigen Testungen).
Für erwachsene Unterrichtsteilnehmende, die nicht voll immunisiert sind und am Gesangs- oder Blasinstrumentenunterricht teilnehmen, ist zusätzlich ein maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest für den Unterricht ohne Maske notwendig.

Die vollständigen Infos entnehmen Sie bitte der folgenden Seite: Coronavirus – aktuelle Regeln.

Telefon: 02232 508010
E-Mail: kums@8bc4e1f74b724fd4bc80c396338d8459bruehl.de