Orchester und Bands

der Kunst- und Musikschule

Die Kunst- und Musikschule (KuMs) der Stadt Brühl bietet eine Fülle an Ensembles an. Sie finden an der KuMs unter anderem kleinere Quartette im Bereich Streicher und Bläser, kleinere und größere Jazz- und Rock-Combos wie zum Beispiel die "Jazz Aliens" und die "Blechlawine", verschiedene Schlagzeug-Ensembles bis hin zum Streichorchester für Kleine, dem Jugend Sinfonieorchester für Fortgeschrittene, dem "Sinfonischen Blasorchester (SBO)", einem Jazz-Chor, der Nachwuchs-Bigband, der Bigband der KuMs und dem "Curuba Jazz Orchester".

Bei Interesse an einem dieser Ensembles sprechen Sie bitte den jeweiligen Leiter an oder fragen Sie im Sekretariat der Kunst- und Musikschule nach.

"Bigband der Kunst- und Musikschule"
Leitung: Nils Imhorst
Co-Leitung: Michael Scheuermann

"Blechlawine"
Leitung: Matthias Petzold

"Brühler Stadtmusikanten"
Leitung: Irmgard Zavelberg

"Jazz-Chor" an der Kunst- und Musikschule
Leitung: Susanne Riemer

"Jazz Aliens"
Leitung: Matthias Petzold

"Collegium Musicum"
Leitung: Christoph H. Meyer

"Curuba Jazzorchester"
Leitung: Elmar Frey, Michael Scheuermann

"Foo Birds"
Leitung: Nils Imhorst

"Jugend Sinfonieorchester der Kunst- und Musikschule"
Leitung: Karel Jockusch

"Nachwuchs-Bigband der Kunst- und Musikschule"
Leitung: Michael Scheuermann,
Co-Leitung: Nils Imhorst

"Sinfonisches Blasorchester der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl (SBO)"
Leitung: Karel Jockusch


Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:(02232) 5080-10/-16

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@a26d06c486b345b8b75f7f1c917908f4bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Wichtige Mitteilung

Die KuMs bleibt bis einschließlich Sonntag, 14. Februar 2021, geschlossen.

Einzelunterricht findet in dieser Zeit – in der Regel zur gewohnten Unterrichtszeit – digital und online statt, Unterrichtsformen, die nicht online durchgeführt werden können, werden in Absprache mit den Eltern und Unterrichtsteilnehmenden sobald wie möglich nachgeholt.

Ensemble- und Orchesterproben sowie Kunstkurse und besondere Unterrichtsformate (Musikgarten, EMP, Musiktherapie u. ä.) werden nachgeholt und durch Zusatzaktivitäten sinnvoll kompensiert, sobald die Lage es wieder zulässt.

Gebührenzahlende, die aufgrund ausgefallenen Unterrichts einen Gebührenerstattungsanspruch geltend machen möchten, wenden sich bitte an das KuMs-Büro unter kums@e29ded6f6a774381a9761021391e9563bruehl.de. Die KuMs ist auch telefonisch unter 02232 508010 für Sie da.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus" auf der Website der Stadt Brühl. Bitte lesen Sie auch die Pressemitteilungen der Stadt Brühl.