Orchester und Bands

der Kunst- und Musikschule

Die Kunst- und Musikschule (KuMs) der Stadt Brühl bietet eine Fülle an Ensembles an. Sie finden an der KuMs unter anderem kleinere Quartette im Bereich Streicher und Bläser, kleinere und größere Jazz- und Rock-Combos wie zum Beispiel die "Jazz Aliens" und die "Blechlawine", verschiedene Schlagzeug-Ensembles bis hin zum Streichorchester für Kleine, dem Jugend Sinfonieorchester für Fortgeschrittene, dem "Sinfonischen Blasorchester (SBO)" (hier alle Altersgruppen ab elf Jahre aufwärts), einem Jazz-Chor, der Nachwuchs-Bigband, der Bigband der KuMs und dem "Curuba Jazz Orchester".

Bei Interesse an einem dieser Ensembles sprechen Sie bitte die jeweilige Leiterin / den jeweiligen Leiter an oder fragen Sie im Sekretariat der Kunst- und Musikschule nach.

* Dringend gesucht werden Schlagzeuger für das Jugend Sinfonieorchester sowie für das Sinfonische Blasorchester der Kunst- und Musikschule! *

"Erwachsenen-Bigband der Kunst- und Musikschule"
Leitung: Nils Imhorst
Co-Leitung: Michael Scheuermann

"Blechlawine"
Leitung: Matthias Petzold

"Brühler Stadtmusikanten"
Leitung: Irmgard Zavelberg

"Collegium Musicum"
Leitung: Christoph H. Meyer

"Colourful Grey"
Leitung: Philip Czarnecki

"Jazz-Chor" an der Kunst- und Musikschule
Leitung: Susanne Riemer

"Jazz Aliens"
Leitung: Matthias Petzold

"Curuba Jazzorchester"
Leitung: Elmar Frey, Michael Scheuermann

"Foo Birds"
Leitung: Nils Imhorst

"Jugend-Sinfonie-Orchester der Kunst- und Musikschule"
Leitung: Karel Jockusch

"Nachwuchs-Bigband der Kunst- und Musikschule"
Leitung: Michael Scheuermann,
Co-Leitung: Nils Imhorst

"Sinfonisches Blasorchester der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl (SBO)"
Leitung: Karel Jockusch


Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:02232 508010

und 02232 508016

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@903b43ec97764d61bc4df69ad1f8a4b4bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Wichtige Mitteilung – aktuelle Coronaregeln

Folgende Regeln gelten ab sofort für den Unterricht der Kunst- und Musikschule:

Geboosterte, zweifach Geimpfte als auch genesene Teilnehmende brauchen keinen weiteren negativen Testnachweis.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten als immunisiert. Ab 16 Jahren reicht eine Bescheinigung (Bestätigung über die Schulzugehörigkeit und Teilnahme an den regelmäßigen Testungen).
Für erwachsene Unterrichtsteilnehmende, die nicht voll immunisiert sind und am Gesangs- oder Blasinstrumentenunterricht teilnehmen, ist zusätzlich ein maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest für den Unterricht ohne Maske notwendig.

Die vollständigen Infos entnehmen Sie bitte der folgenden Seite: Coronavirus – aktuelle Regeln.

Telefon: 02232 508010
E-Mail: kums@1e16b3ef9bb84a1aa4b7c91d91e9cc57bruehl.de