4. Brühler Jazz-Festival

10 Jahre Foo Birds

2. Oktober 2021, 20 Uhr
Foobirds
Ort: Kornkammer
Eintritt: 14,10 / 7,50 Euro

10 Jahre Foo Birds
Die Foo Birds präsentieren Highlights aus zehn Jahren Bandgeschichte und neue Lieblingssongs: Knackigen Funk und groovigen Soul wird es in der Kornkammer geben, und wie immer werden die Foo Birds ein paar hervorragende Gäste mitbringen! Es spielen für Sie: Christian Stranz, Saxofon; Lukas Schürmann, E-Gitarre; Theresa Krapp, E-Piano; Nils Imhorst, E-Bass; Benedikt Tannenläufer, Schlagzeug, und besondere Gäste.


3. Oktober 2021, 11 Uhr
Jazz – Matinee unterm Dach
Ort: KuMs
Eintritt: Eintritt frei, Spenden erbeten

Jazz und Frankreich
Mit diesem Konzert wird das erfolgreiche Konzept unterhaltender Jazzkonzerte im Konzertsaal der Kunst- und Musikschule fortgesetzt. An diesem Sonntag wird französischer Stil und ein Hauch aus der Weltstadt der Liebe und Träume in die KuMs gebracht. Es musizieren Nils Imhorst (bass), Philip Czarnecki (git) und Matthias Petzold (sax). Die drei Musiker haben sich auf das Thema "Jazz und Frankreich" verständigt. Freuen Sie sich auf Interpretationen von Titeln wie "Afternoon in Paris", "Sous le ciel des Paris" oder "Bluesette". C’est la vie – à Paris …


8. Oktober 2021, 20 Uhr
Ort: Neu! Aula Max Ernst Gymnasium
Eintritt frei, Spenden erbeten

Blechlawine und Bigband
Nach Ausfall der Jazz Nights 2020 und 2021 im Rahmen des Festivals "brühlermarkt" verwandelt die Bigband der Kunst- und Musikschule unter der Leitung von Nils Imhorst die Aula des Max-Ernst-Gymnasiums in einen Jazzclub und präsentiert ihr aktuelles Programm. Swingender und auch mal rockiger Bigbandsound ist endlich wieder – coronakonform und dennoch fast hautnah – erlebbar. Natürlich ist die "Blechlawine" unter der Leitung von Matthias Petzold wieder mit am Start. Die Erwachsenen-Combo überzeugt nicht nur mit grooveorientierter Musik aller Stilrichtungen, sondern hat auch einige Kompositionen und Arrangements der Bandmitglieder mit im Programm. Improvisationen und gutes Zusammenspiel prägen den Sound der Band.


Ton in Ton

9. Oktober 2021, 20 Uhr
Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind
Ort: KuMs
Eintritt: Eintritt frei, Spenden erbeten

TON IN TON
Im letzten Jahr hat sich das Duo Riemer/Geschwind den Gedichten von Norbert Scheuer, Literaturpreisträger aus Kall, gewidmet und im Frühjahr eine CD mit den Vertonungen der Gedichte aufgenommen. Auszüge daraus
sowie Songs des brandneuen Duo-Programms werden den Abend wieder facettenreich gestalten.


JazzCafé

10.10.2021 15 Uhr
JazzCafé
Ort: KuMs
Eintritt: Eintritt frei, Spenden erbeten

Elmar Frey (Saxofon), Rolf Marx, (Gitarre) und Nils Imhorst (Kontrabass) sowie vielleicht auch noch der eine oder andere Überraschungsgast sorgen unter dem Motto "The Elegant Sound Of Jazz" für das Sahnehäubchen zum Abschluss des 4. Brühler Jazz-Festivals.

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:(02232) 5080-10/-16

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@dd1f6d7e21d945b2a745cbd84d6a4e94bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Wichtige Mitteilung

Ab Montag, 23. August 2021: 3G-Regel in der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Gemäß Corona-Schutzverordnung gilt ab dem 20. August 2021 nur noch ein maßgeblicher Inzidenzwert von 35. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder höher gilt in einem Kreis, einer kreisfreien Stadt oder landesweit die 3G-Regel! Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen und brauchen dort, wo die 3G-Regel gilt, lediglich ihren Schülerausweis vorzulegen. Maskenpflicht gilt (unabhängig vom Inzidenzwert) in Innenräumen, in denen mehrere Personen zusammentreffen, soweit diese Innenräume auch Kundinnen und Kunden bzw. Besuchenden zugänglich sind (mindestens OP-Maske).

Abweichend von dieser Regelung kann in Bildungseinrichtungen auf das Tragen einer Maske ausnahmsweise verzichtet werden, wenn entweder die Plätze einen Mindestabstand von 1,5 Metern haben oder alle Personen immunisiert oder getestet sind – darüber hinaus auch beim Tanzen und beim Spielen von Blasinstrumenten. Beim Singen gelten abweichende Regelungen, Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrer jeweiligen Lehrkraft.
Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen.

Proben mit Gruppen wie Bigbands, Orchester, Chöre und Combos und weitere werden zu den oben genannten Bedingungen weiterhin durchgführt.

Für weitere Informationen steht Ihnen das Sekretariat der KuMs zur Verfügung.

Telefon: 02232 508010
E-Mail: kums@cc667d4a2e464adc88e7bc5fbfdcf58cbruehl.de

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus" auf der Website der Stadt Brühl. Bitte lesen Sie auch die Pressemitteilungen der Stadt Brühl.